Einheimische Heilpilze und wie wir sie optimal nutzen können- Teil 1

Ich bin ein großer Fan von Heilpilzen! Es wird vermutet, dass es weltweit mehr als eine Million verschiedene Arten von Pilzen gibt, wovon ca. 120000 Arten bisher bekannt sind. Dabei handelt es sich zu ca. 10 Prozent um Großpilze.
weiterlesen…

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.

Die Leber und ihre pflanzliche Heilerin

Wusstest du, dass dieses Organ weit über einhundert verschiedene Aufgaben erfüllt? Die Leber liegt im rechten Oberbauch. Ihr unterer Rand schließt mit dem unteren Rippenbogen ab. Auch wenn wir keinen Schmerz verspüren, so kann die Leber dennoch erschöpft sein. Wir spüren das zuerst, wenn unser Energieniveau herabsinkt und wir uns schon am Morgen ausgelaugt und müde fühlen. Müdigkeit ist der „Schmerz“ der Leber.

weiterlesen….

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.

Ich esse ja gar keinen Zucker….wirklich? Teil 2

Im diesem Artikel erfährst du Genaueres darüber, warum unsere große Vorliebe für Süßes nicht unserem genetischen Erbe entspricht und wie wir lernen, Süßes nicht mehr so stark zu favorisieren. Außerdem erfährst du mehr über weitere Zuckeraustauschstoffe und Süßungsmöglichkeiten mit ihren gesundheitlichen Vor- und Nachteilen und wie du die verstärkte Konditionierung auf  süß löschen kannst.

weiterlesen…

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.
By |Mai 12th, 2016|Funktionen unseres Körpers|0 Comments

Ich esse ja gar keinen Zucker….ist das wirklich so?

Wenn man sich mit der gesunden und natürlichen Ernährung beschäftigt, kommt man früher oder später am Thema Zucker nicht vorbei.

Dazu möchte ich dir helfen zu verstehen, warum wir heutzutage keine Chance mehr haben, gesund älter zu werden, wenn wir die Zusammenhänge um die Verstoffwechselung von Zucker in seinen verschiedenen Formen nicht durchschauen.

weiterlesen….

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.

Sammle essbare Wildpflanzen für mehr Licht und Ordnung in deinen Zellen

Die ersten zarten Ausläufer des nahenden Frühlings zeigen sich in Form zunehmender Sonnenstrahlen und die länger werdenden Tage. Sobald der Boden sich etwas erwärmt hat, beginnen auch schon hier und da zarte, frisch grüne Blättchen zu sprießen. Das ist der Moment. Es zieht uns hinaus in die erwachende Natur und wir werden, wenn wir Glück haben, mit kleinen, essbaren Wildkräuter Blättchen hier und da belohnt.
weiterlesen…

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.