Der Stoff am Start aller Nahrungsketten wird uns in die Zukunft retten

Man kann auch sagen, je schwerer der Krankheitsgrad, umso näher greifen wir an die Basis in den Nahrungsketten nach den vitalstoffreichsten Lebensmitteln, um unsere Gesundung zu unterstützen… Das hat einen klaren Grund: an der Basis sitzt der „Baustein“, von dem alles andere Leben sich ernährt – auch wir. Ich rede heute vom dem einen Stoff, der uns bis heute erhält: Meeres-Phytoplankton.

weiterlesen…

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.

Proteinmangel durch die limitierende Aminosäure?

Heutzutage sollte Proteinmangel eigentlich nicht allzu häufig auftreten, da wir zu keiner anderen Zeit so flexible Möglichkeiten hatten, uns vollwertig und abwechslungsreich zu ernähren. Und dennoch kann es zu einem unentdeckten Proteinmangel kommen. Da der menschliche Körper neben dem Wasser (ca. 62 %) überwiegend aus Eiweiß (ca. 17 %) besteht, spielen Aminosäuren eine wichtige Rolle in der Ernährung.

weiterlesen…

Ich stehe für die Kraft der Liebe zum Ursprünglichen und Natürlichen und für die Wichtigkeit von einer starken Beziehung zu sich selbst, zu den Menschen, die man liebt und zu unserer Mutter Natur. Als Fachberaterin für holistische Gesundheit und Kräuterkundige freue ich mich von ganzen Herzen, Menschen auf ihrem Weg zu einer ganzheitlich natürlichen Lebensweise zu unterstützen.