AGB2018-10-29T15:02:42+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Beratungsleistung wird von der Anbieterin, Sylvia Schnapperelle, als zertifizierte Fachberaterin für holistische Gesundheit und Hypnose Coach, ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB erbracht. Mit Erteilung des Auftrages erkennt der Kunde diese als alleinverbindlich für die vertragliche Beziehung an.

2. Beratungsleistung

Gegenstand des Vertrags ist das Erbringen einer persönlichen oder telefonischen Beratung sowie einer Beratung per E-Mail oder Skype. Das Erreichen eines bestimmten Erfolges (z.B. Gewichtsabnahme) wird nicht geschuldet. Die Informationen stellen keine medizinischen Ratschläge dar und ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie. Die Leistungen der Anbieterin gelten als erbracht, wenn die erforderlichen Analysen, Beratungen und/oder Unterrichtseinheiten erfolgt sind und auftretende Fragen des Kunden beantwortet wurden. Trotz größter Sorgfalt kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernommen werden.

3. Schweigepflicht der Anbieterin

Die Anbieterin verpflichtet sich zur absoluten Verschwiegenheit hinsichtlich aller kundenbezogenen Daten und Informationen, die sie im Zusammenhang mit der Beratung erhält. Die Pflicht zur Vertraulichkeit besteht auch über die Beendigung des Vertrages hinaus.

4. Pflichten des Kunden

Dem Kunden obliegt die Mitarbeit im Rahmen der Beratung durch Befolgung der Ratschläge und Pläne. Der Erfolg der Beratung hängt wesentlich von der Umsetzung durch den Kunden ab. Der Kunde verpflichtet sich, im eigenen Interesse, zu wahrheitsgemäßen und vollständigen Angaben bzgl. seiner Person, dem Gesundheitszustand, dem Ernährungsprotokoll sowie über wesentliche Beschwerden und Medikamenteneinnahmen.

4.1 Sorgfaltspflichten

Der Kunde verpflichtet sich, bei gesundheitlichen Beschwerden jeglicher Art vor der Umsetzung von Empfehlungen, die er ihm Rahmen der Beratung erhält, zur Vermeidung ungewollter Wechselwirkungen selbständig den Rat eines Arztes einzuholen. Therapien und Medikamenteneinnahmen dürfen ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt nicht unterbrochen bzw. abgesetzt werden.

4.2 Zahlungsbedingungen

Die Kosten für sämtliche Beratungsleistungen sind zum Termin bar, per EC-Cash, Paypal oder per Vorabüberweisung zu bezahlen. Bei nicht erfolgter Zahlung behält sich die Anbieterin vor, die vereinbarte Leistung zurückzubehalten.

4.3 Terminabsagen

Der Kunde reserviert bei jeglicher Terminvereinbarung verbindlich einen Gesprächstermin. Sofern ein Termin nicht eingehalten werden kann, informiert der Kunde die Anbieterin spätestens 4 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Dies kann telefonisch, per E-Mail oder per SMS geschehen. Bei nicht fristgerechten Absagen werden 50 % der gebuchten Beratungsstunde fällig. Hiervon ausgenommen sind Absagen aufgrund akuter Krankheit, welche mit ärztlichem Attest belegt werden. Sollte ein Termin ohne Ankündigung nicht in Anspruch genommen werden, wird aufgrund der Umstände und der nicht mehr möglichen Vermittlung des gebuchten Termins eine Stornogebühr in Höhe von 100% der gebuchten Beratungsstunde fällig.

5. Schutz des geistigen Eigentums

Die im Rahmen der Beratung von der Anbieterin erstellten und dem Kunden zur Verfügung gestellten Werke (z.B. Berichte, Analysen oder Pläne) dürfen nur für seine eigenen Zwecke verwendet werden. Der Kunde erhält das ausschließliche und nicht übertragbare Nutzungsrecht. Eine Weitergabe der überlassenen Unterlagen an Dritte wird hiermit ausdrücklich untersagt. Soweit der Kunde elektronische Unterlagen von der Anbieterin erhält, ist er berechtigt, diese zu speichern und für sich eine persönliche Sicherungskopie anzufertigen. Ein Verstoß wird gegebenenfalls rechtlich verfolgt.

6. Schlussbestimmungen

Änderungen und Ergänzungen des Beratungsvertrags bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

Stand: März 2018

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?