Warum Kreuzblütler und Kohl keine Schilddrüsenunterfunktion verursachen

Warum Kreuzblütler und Kohl keine Schilddrüsenunterfunktion verursachen

 

Ich bin ein sehr großer Fan von grünem Gemüse, Blattsalaten und ganz besonders von den Vertretern der Kreuzblütengewächse- den Kohlarten. In meinem Lifestyle habe ich ihnen einen großen Raum gegeben, weil sie zu den gesündesten Gemüsesorten der Welt gehören, in vielen Klimazonen wachsen und ausgezeichnet schmecken.

Einige Ärzte empfehlen die Kreuzblütler zu streichen, wenn man unter einer trägen Schilddrüse leidet und man könnte den Eindruck gewinnen, dass mit den Gaben von L-Thyrosin und dem Verzicht auf Kohlgemüse sich die träge Schilddrüse wieder ankurbeln lässt.

weiterlesen…

Das Geheimnis, welches Grünkohl als Rohkostsalat lecker macht

Das Geheimnis, welches Grünkohl als Rohkostsalat lecker macht

Der Grünkohl ist in aller Munde. Seine Eigenschaften können nicht hoch genug gelobt werden : Vitalstoff reich, gut für die Gesundheit allgemein und besonders der Augen, wenig Kalorien, eine ausgezeichnete Chlorophyll Quelle einfach…. Superfood. So mache ich mir Gedanken, wie ich den tollen Kohl auch für meine wählerische Familie roh schmackhaft machen kann…

weierlesen…