Über mich

Alles was ich tue und auch versuche anderen zu vermitteln tue ich aus tiefer Ehrfurcht und Respekt vor dem Leben mit all seinen Facetten. Die Natur ist mein Vorbild und sie lehrt mich, wie wir auf natürlichem Weg in unsere Balance kommen können. Wie mit der Natur, so müssen wir auch achtsam und liebevoll mit uns selbst umgehen. Ich möchte die Erinnerung daran wachhalten und die Eigenverantwortung dafür stärken, um in diesem Einklang nachhaltige Heilung und Stärkung für unseren Körper und unser Bewusstsein zu erreichen.

Hallo, ich bin Sylvia

…und lebe mit meiner Familie und unseren zwei Katzen auf Teneriffa.

In meiner Jugend bin ich im Rahmen einer schwierigen Wirbelsäulen Operation durch eine körperlich und seelisch besonders schwere Zeit gegangen. Mein Körper war schwach, mein Immunsystem ruiniert und ich litt an vielen Krankheiten und dem Lipödem.

Doch dies war auch der ausschlaggebende Aspekt, dass ich mich schon im Teenager Alter begann, für die Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheitszustand zu interessieren. Obwohl in der ehemaligen DDR aufgewachsen und damit fernab von jeglichem alternativen Gedankengut, spürte ich schon damals meine innige Beziehung zu den Pflanzen und den natürlichen Kräften.

Nach dem Mauerfall gab es für mich kein Halten mehr, denn nun bekam ich Zugang zu all dem Wissen, was die Gesundheitsszene jenseits der Schulmedizin zu bieten hatte und ich las und nahm das Wissen auf, wie ein Schwamm.

Meine tief in mir verankerte Sehnsucht nach dem Gefühl von Kraft, Unabhängigkeit, Energie und Freiheit ließ es nicht zu, dass ich mich mit dem „Schicksal“ unheilbar krank zu sein, jemals abfinden würde.

So war mein Weg irgendwie vorgezeichnet. Ich wollte lernen, wie man einen gesunden Lifestyle entwickelt, der mich stetig regeneriert und es mir ermöglichen würde, kontinuierlich meinen gesundheitlichen Status zu verbessern, die Folgen von Lipödem, Insulinresistenz und auch Borreliose zu minimieren.

Ich lebte in fremden Ländern und Kulturen, lernte und öffnete mich immer wieder neu all dem, was das Leben an Herausforderungen und Aufgaben an mich heran trug.

 

Im Laufe der Jahre habe ich verschiedene Ausbildungen absolviert, wie zum Beispiel die für den Gesundheitspraktiker, für einen Fitnesstrainer mit einer B Lizenz  (ich war einmal ein sehr engagierter Fitness Fan und wollte alles über Muskelaufbau und Fettreduktion durch Training in Theorie und Praxis erfahren), lernte Reiki und einige Kurse über Quantenheilung, belegte viele Kurse der Glücksakademie von Bodo Deletz, machte die Ausbildung zum Omni Hypnosecoach und die zur Hypno Slim Hypnotiseurin und auch die Ausbildung zur Fachberaterin für holistische Gesundheit. Darüber hinaus interessierten mich immer die Bücher und Kurse zur persönlichen Weiterentwicklung  und folgte hoch ambitionierten und in allen Bereichen erfolgreichen Vorbildern.

Bis heute lese, lerne und bilde ich mich stets weiter. Noch wichtiger als das Wissen und die Ausbildungen sind die eigenen Erfahrungen. Deshalb war meine wichtigste Erkenntnis, dass ich das Gelernte auch wirklich umsetzen will, um auch anderen Menschen mit viel Herz und in hoher Qualität helfen zu können. 

In meiner Weiterentwicklung wurde mir -über den gesundheitlichen Aspekt hinaus- immer deutlicher bewusst, welchen Ambitionen und Zielen ich folgen möchte und was der Zweck meines Daseins ist auf dieser Welt ist.

 

Wenn ich mich so beschreibe…

…dann kann ich sagen, ich bin sportlich und fit, ernähre mich vitalstoffreich, liebe die Roh- und Wildkost und alles, was grün ist.

Meine Ernährung besteht aus ganzen, gesunden Lebensmitteln: moderatem Wildpflanzen- und Rohkostanteil, viel frischem Grün aber auch reichlich gesunden Fetten, Eiern, hochwertigem Fleisch aus Bioaufzucht, Fisch oder vom Wild. Ich genieße das Zubereiten und schätze eine variable Essenszeit-Fastenpraxis. Mein Lieblingsgetränk ist eindeutig guter KAFFEE.

In meinen Alltag habe ich wiederkehrende Rituale eingebaut, die für meine ganzheitliche Gesundheit unverzichtbar sind. Eines davon ist die tägliche Bewegung, ich lerne derzeit Yoga und meditiere wieder mehr….

Wenn ich gerade nicht in meinem Business arbeite, habe ich viel Spaß und Freude an Aktivitäten mit meiner Familie und Freunden, am Wandern und Schwimmen, am „Bio-Hacking“ und an meinem Garten mit dem Kräuter- und Gemüse anbauen. Ich lese auch sehr gern und… schreibe mit Freude an meinem nächsten Buch.