Jeder kennt das mediterrane Gewürz Oregano und weiss seinen extra Geschmack auf Pizzen, in Pasta oder Salaten zu schätzen. Doch es steckt viel mehr in diesem starken Kraut , welches ein Mitglied der Familie der Minzepflanzen (Labiatae) ist.


Aus einer Tonne frischem Oregano Kraut wird schlussendlich nur ein Liter dieses kostbaren Öls gepresst.
Der Hauptbestandteil eines guten essentiellen biologischen Oregano Öls besteht aus mindestens 60-70% Carvacrol und ca. 5% Thymol. Besonders Ersteres ist der Wirkstoff, der dieses Öl so herausragend macht. Deshalb ist die Herkunft und Reinheit so wichtig. Viele wissenschaftliche Studien haben seine antiviralen, antibakteriellen, entzündungshemmenden, antiseptischen, antifungalen und immunstimmulierenden Eigenschaften bestätigt.

Oregano Öl enthält starke Antioxidantien.

Es“ hat sogar so grosse Mengen an Antioxidantien (Flavonoide und Phenolsäuren), dass er aus diesem Grunde den dritten Platz in der Rangliste der stärksten antioxidativ wirksamen Lebensmittel einnimmt. Sein ORAC-Wert liegt bei beeindruckenden 200.219. Der ORAC-Wert (Oxygen Radical Absorbance Capacity) gibt die Antioxidationskraft eines Lebensmittels/Nahrungsergänzungsmittels an, also seine Fähigkeit, freie Radikale zu eliminieren. „(Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/oregano.html#ixzz3E7uZwaGH)
Ich persönlich experimentiere seit einem Jahr damit und kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass es wie ein starkes natürliches Antibiotikum eingesetzt werden kann. Ich habe es bei Halsentzündungen, bei Magen-Darm Verstimmungen, bei Durchfall, bei grippalen Infekten, bei kleinen Ekzemen oder Mundinfektionen und zur Vorbeugung gegen Darmparasiten erfolgreich eingesetzt und bin immer wieder erstaunt, mit welcher Kraft dieses Öl den ganzen Körper „flutet“ und zur „Reinigung und Entgiftung“ anregt. Jedoch wende ich dieses Öl ausschliesslich über kürzere Zeiträume an ( höchstens 7 Tage aufeinander).
Meine Anwendungen beschränkten sich auf jeweils 2-3 Tropfen 2x täglich zusammen mit einem Teelöffel Honig eingenommen oder -in den Saft gerührt- getrunken. Falls ich eine deutliche Verstärkung der Symptome der „Reinigungskrise“ spüre, reduziere ich auf 1-2Tropfen pro Einnahme. Nach der Einnahme“Kur“ achte ich auf eine besonders eisenhaltige Frischkosternährung ( Rote Beete, Feigen, Haferflocken, Pistazien, Blattsalate, Algen) um eventuelle entstandene Mangelerscheinungen wieder auszugleichen.

Das Öl an sich ist nicht gefährlich aber es kann gewisse Nebenwirkungen entfalten, die nicht unerwähnt sein sollen. Es verdünnt das Blut. Für Leute , welche Blutverdünner als Medikamente einnehmen, könnte es zu unerwünschten Verstärkungen der Wirkung kommen. Jedoch für Menschen, welche keine Medikamente einnehmen, kann es die Blutqualität verbessern und vorbeugend gegen Thrombosebildung wirken.
Es könnte – für die Dauer der Einnahme die Eigenschaft des Körpers , Eisen zu resorbieren, beeinträchtigen. Ausserdem sollten Schwangere und Leute mit Allergien gegen die Wirkstoffe des Oregano-Öls dieses Öl meiden.

Doch es ist wichtig, vor irgendwelchen Selbstexperimenten den Arzt des Vertrauens zu fragen, ob eine Anwendung des Öls empfohlen werden kann.
Aus meiner persönlichen Hausapotheke ist es nicht mehr wegzudenken.

Ich kaufe es in ausgezeichneter Qualität direkt bei http://www.bobbyshealthyshop.co.uk
Als Kapseln ist es hier  erhältlich.

Ist dieser Beitrag für dich hilfreich? Wie stehst du zu alternativen Anwendungen?

Quellen:
http://www.experience-essential-oils.com/benefits-of-oregano-oil.html
http://naturesnurtureblog.com/2013/03/31/oil-of-oregano-natures-antibiotic/
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/darmparasiten-natuerlich-bekaempfen-ia.html

Wie kann ich dir helfen?

Du magst meine Artikel und würdest gern endlich eine entscheidende Verbesserung bewirken? Du wünscht dir eine einfühlsame und kompetente Unterstützung bei deiner Ernährungsumstellung und bei der Veränderung einiger Gewohnheiten? In meinem Coaching bekommst du einen für deine Umstände maßgeschneiderten Gesundheitsplan, um deine Beschwerden wirkungsvoll zu verbessern. Buche das Coaching bei mir. Ich freue mich darauf, dich gezielt zu unterstützen.

wichtiger Hinweis:

Vorschriftsmäßig weise ich darauf hin, dass viele Methoden der Naturheilkunde, der Energieheilkunde und der biologischen Medizin im streng naturwissenschaftlichen Sinne nicht bewiesen sind und deshalb von der klassischen, konventionellen Schulmedizin nicht anerkannt werden.

Die Informationen auf dieser Webseite und in den Artikeln werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich als Informationsquelle für Interessierte gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Die Informationen stellen auf keinen Fall einen Ersatz für Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder sonstige nach deutschem Recht zugelassene Heilpersonen dar. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultiere bitte deinen Arzt oder Heilpraktiker.

signature neu

Über die Autorin:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

close

Newsletter

... und informiert bleiben über die letzten Beiträge, aktuellen Angebote und Leistungen von Gesundwege.com

Logo Gesundwege